Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Die Firma Jiří Jereš beschäftigt sich mit der Herstellung von Minigolfsystemen schon länger als seit 20 Jahren. Die ganze Zeit bemühen wir uns, diese Systeme so zu verbessern und innovieren, dass sie den Spielern den höchsten Genuss am Spiel und den Betreibern den geringsten Aufwand mit der Instandhaltung und dem Betrieb für möglichst lange Zeit bieten.Unser Ziel ist Ihnen ein Partner nicht nur für die Zeit der Planung und der Errichtung, sondern auch für die ganze Zeit des Betriebes der Anlage zu sein.Der Sitz der Firma ist in Hnanice 6, Hrubá Skála, Tschechische Republik (etwa 150 km südöstlich von Dresden)

Der Bahnengolf ist heute nicht mehr von den Hotel- und Restauranteinrichtungen, Campingplätzen, Sportareale und Parkanlagen wegzudenken. Zu den unstreitbaren Vorteilen gehört auch die Tatsache, dass zu den Besuchern dieser Anlagen Menschen aller Altersgruppen, einschliesslich Körperbehinderte, gehören. Golf, für kleine Flächen hergerichtet, usprünglisch eine amüsante aktive Erholung, heute ein, von einer internationalen Komission (WMF - World Minigolffederation) geleiteter Sport.
Wettbeweb-Bahnengolf wird auf standardisierten Bahnen gespielt, die für Miniaturgolf und Schwedischen Filzgolf verschieden sind. Die komplette Anlage hat 18 Bahnen, die aus der eigenen Spielfläche, der Bahnbegrenzung, aufgezeichneten Grundfeld, Ziel und spezifischen Teilen oder Kennzeichnungen besteht. Zu den Bestandteilen gehören die Hürden, Grenz- und Versetzlinien. Die Bahnen sind nummeriert und genau normalisiert. Zulässig sind alle, im Golf üblischen, Schläger. In Wettbewerb gewinnt derjenige, welcher mit den wenigsten Schlägen (Punkten) den Ball nach und nach in alle Ziele plaziert. Sie haben die Möglichkeit unsere langjährige Erfahrungen mit dem Aufbau und Betrieb dieser Anlagen zu nützen.